Justizvollzugsanstalt Bielefeld-Brackwede:  Suchtberatung

 

Suchtberatung

Drogen, Alkohol, Medikamente sowie Glücksspiel
AlkoholPillen Quelle: © Violat / PIXELIO

Die anstaltsinterne Suchtberatung bietet Hilfen für Drogen-, Alkohol- und Medikamentenabhängige, sowie für glücksspielsüchtige Untersuchungs- und Strafgefangene.

Sie engagiert sich in mehreren regionalen und überregionalen Arbeitskreisen und arbeitet eng mit verschiedenen Suchtberatungsstellen, Therapiekliniken und Leistungsträgern zusammen

Die Ziele im Einzelnen sind:

  • Schaffen einer Therapiemotivation
  • Information über Angebote interner und externer Suchtberatung
  • Vermittlung ambulanter bzw. stationärer Hilfen

Folgende Maßnahmen werden angeboten:

  • AA-Gruppe (intern und extern)
  • Vorbereitung der Haftentlassung
  • Informationsveranstaltungen zu Prävention und Therapie
  • psychosoziale Begleitung bei Substitution
  • Gruppen zur Vorbereitung auf die Therapie
  • Krisenintervention (Begleitung während der Entzugsphase, Rückfallgespräche)

Weitere Informationen zur Suchtberatung finden Sie im:


 

Druckvorschau in neuem Fenster öffnen   zum Seitenanfang gehen