Justizvollzugsanstalt Bielefeld-Brackwede:  IT-Anwendungstraining

 

IT (Informationstechnik) - Anwendungstraining

Erstellen von Bewerbungen, Lebenslauf etc.

Ziel:
Vermittlung von grundlegenden Kenntnissen und Fertigkeiten in der Informationstechnik anhand von lebenspraktischen Aufgaben wie der Erstellung von formgebundenen Schreiben, Lebensläufen sowie einfachen Kalkulationen und Präsentationen.

Zielgruppen:
Männliche und weibliche Gefangene, die in der Regel einer Beschäftigung nachgehen und sich in ihrer Freizeit mit der aktuellen Informationstechnologie auseinandersetzen möchten.

Aufgabe:
Anwendungsorientiertes Training von z. T. lernungewohnten Zielgruppen in den Grundlagen der MS-Office-Anwendung. Eine Leistungsdifferenzierung ist ggf. möglich.

EDV-Raum:
Der Unterricht findet im neu eingerichteten EDV-Raum statt. Dieser verfügt über einen Arbeitsplatz für die Lehrkraft und 5 PC-Arbeitsplätze in einem Windows-NT-Server 2003 Netzwerk.

Unterrichtszeit:
Je nach Kurs und Zielgruppe findet der Kurs in der Freizeit ab 17:00 bis max 20:30 Uhr statt.

Dauer:
10 Wochen je 2 Mal 2 Unterrichtsstunden / Woche

Kontakt:

JVA Bielefeld-Brackwede
- Pädagogischer Dienst -

Marion Vagedes, 
marion.vagedes@jva-bielefeld-brackwede.nrw.de

Tel.: 0521 4896-252 (ab ca. 14:00 Uhr)


 

Druckvorschau in neuem Fenster öffnen   zum Seitenanfang gehen