Justizvollzugsanstalt Bielefeld-Brackwede:  Gefangene spenden für Flutopfer, 19.01.2005

 

Gefangene spenden für Flutopfer, 19.01.2005

Gefangene spenden für Flutopfer

NW v. 19.01.2005 . Bielefeld. Die Inhaftierten der Justizvollzugsanstalt Bielefeld­ - Brackwede I haben Geld für Flutopfer in Südasien gesammelt. In einer gemeinsamen, von der GMV (Gefangenenmitverantwortung) initiierten Aktion sind 1.719 Euro zusammengekommen. Das Geld ist der Aktion "Deutschland hilft" überwiesen worden, teilte der Freizeitkoordinator Heinz Zander mit.

 

Druckvorschau in neuem Fenster öffnen   zum Seitenanfang gehen