Justizvollzugsanstalt Bielefeld-Brackwede:  Drogenschmuggel im Gefängnis festgenommen, 20.07.2005

 

Drogenschmuggel im Gefängnis festgenommen, 20.07.2005

Drogenschmuggler im Gefängnis festgenommen

NW  20.07.2005

. Bielefeld. Die Polizei hat gestern zwei Besucher des Brackweder Gefängnisses festgenommen. Der 59-Jährige und sein 44-jähriger Begleiter sollen Heroin und Kokain zu einer Inhaftierten geschmuggelt haben. Der Sicherheitsdienst der JVA verdächtigte die beiden seit längerem, Inhaftierte mit Drogen zu versorgen. Bei den Männern fanden die Drogenfahnder nichts, aber im BMW des 59- Jährigen etwa 140 Gramm Heroin und Kokain, in seiner Wohnung weitere 300 Gramm Heroin. Der 59- Jährige kehrte jetzt 24 Stunden nach seinem Besuch ins Gefängnis zurück - als Untersuchungshäftling. Sein 44-jähriger Begleiter ist frei.


 

Druckvorschau in neuem Fenster öffnen   zum Seitenanfang gehen