Justizvollzugsanstalt Bielefeld-Brackwede:  Krankenpfleger/in

 

Krankenpfleger/in

Neben Ärztinnen und Ärzte wirken auch Krankenpflegerinnen und Krankenpfleger an der medizinischen Versorgung mit.
Krankenpflege Quelle: Justiz.NRW

Bei der Pflege erkrankter Gefangener in Sanitäts- oder Pflegeabteilungen wirken im Krankenpflegedienst ausgebildete Krankenpfleger/innen als Beamtinnen und Beamte des allgemeinen Vollzugsdienstes mit.

Initiativbewerbungen für diese Laufbahn sind jederzeit herzlich willkommen, weil durch planmäßige wie außerplanmäßige Abgänge fortlaufend Stellen neu zu besetzen sind.

A. Stellenbeschreibung

I. Funktionsbezeichnung

  • Krankenpflegerin oder Krankenpfleger bei der JVA Bielefeld-Brackwede
  • Einstellung zunächst als Tarifbeschäftigte/Tarifbeschäftigter, (Entgeltgruppe KR 7a TV-L) 
  • Es besteht die Option zur Übernahme in das Beamtenverhältnis im Bereich des allgemeinen Vollzugsdienstes, sofern die Bereitschaft besteht, eine 2-jährige Ausbldung zu absolvieren.

II. Beschreibung der Behörde

Die JVA Bielefeld-Brackwede ist eine Einrichtung für Straf- und Untersuchungshaft in räumlich voneinander getrennten Bereichen für männliche und weibliche Inhaftierte.

  • Der Haftbereich für Männer weist eine Belegungsfähigkeit von 474 Plätzen auf. Die sachliche Zuständigkeit im Strafvollzugsbereich umfasst Gefangene von 3 Monaten bis zu Gefangenen mit lebenslangen Freiheitsstrafen.
    Untersuchungshaft wird für die Landgerichtsbezirke Bielefeld und Paderborn vollstreckt.
  • Der geschlossene Frauenhaftbereich hat eine Belegungsfähigkeit von 68 Plätzen im Untersuchungs- und Strafhaftbereich. Die sachliche Zuständigkeit im Strafhaftbereich umfasst alle Strafzeiten.

Untersuchungshaft wird für die Landgerichtsbezirke Bielefeld, Paderborn, Detmold sowie Münster vollzogen.

Die Anstalt ist entsprechend ihres Binnendifferenzierungskonzepts unterteilt in verschiedene Vollzugsabteilungen, in denen Gefangene entsprechend der Haftzeitlänge und den unterschiedlichen Behandlungsanforderungen untergebracht sind.
Als eine Anstalt mit höchsten Sicherheitsanforderungen verfügt die JVABielefeld-Brackwede auch über eine besonders gesicherte Abteilung im Männerhaftbereich und entsprechend ausgestattete Einzelhafträume im Bereich des Frauenhauses.
Entsprechend der aus § 12 StVollzG NRW ersichtlichen gesetzgeberischen Intention wird angestrebt, die Anzahl der in den offenen Vollzug zu verlegenden Gefangenen zu erhöhen.

Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne an

  • Frau Möckel - 0521 4896-483

Interesse geweckt? Dann informieren sich weiter unter:


  • Portrait
    Interessante, medizinische Tätigkeit in der Justizvollzugsanstalt Bielefeld-Brackwede.
  • Einstellungsvoraussetzungen
    Informationen zur Einstellung als Krankenpfleger/Krankenpflegerin in der Justizvollzugsanstalt.
  • Bewerbung
    Was ist der Bewerbung beizufügen und wo kann ich mich bewerben? Hier finden Sie die richtigen Antworten auf Ihre Fragen.

 

Druckvorschau in neuem Fenster öffnen   zum Seitenanfang gehen